Dienstag, 5. März 2019

5. März 1919


Josef Teufel kam am 16. Januar 1917 vom Ersatz-Bataillon des Infanterie-Regiments 127 zum Infan-terie-Regiment 476 an die Front nach Lothringen. Er ist am 20. Mai 1917 in der Doppelschlacht Aisne – Champagne „infolge Kampfhandlungen am Mont Cornillet unverschuldet in Gefangenschaft  geraten – der Auszeichnung mit EK II würdig“.

Keine Kommentare:

Kommentar posten