Mittwoch, 24. Januar 2018

24. Januar 1918


„Auch der Monat Januar verlief ruhig. Ein vom Inf.-Rgt. 479 am 23. unternommener Vorstoß brachte zwei Gefangene ein. Im Anschluß an dieses Unternehmen ging Füs.-Rgt. 122 verstärkt durch Teile der Sturmabteilung der Division gegen die im Vorgelände des Forges-Bach stehenden feindlichen Postierungen vor. Es gelang 8 Gefangene zu machen; diese gehörten der 34. französischen Inf.-Div. an.“


aus: „Die 243. württ. Infanterie-Division im Weltkriege 1917–1918“, Stuttgart 1926

Keine Kommentare:

Kommentar posten