Freitag, 5. Januar 2018

5. Januar 1918


„( … ) Seit 7. 8. 16 im Gefecht bei Kolince vermißt.
Lt. Mittlg. Schultheißenamt Massenbach vom 27. 12. 16 befindet sich B. in russ. Gefangenschaft. Adresse: Eisenbahnlinie Murmann Station Maselskaja Post Lumbusa, Donjanetz Gouv. Olanetz. Russland. Ber. 3. 1. 17.
( … )
Gemäß kgl. W. Kriegsministerium Nachweisbüro No. 6115 Ausk. a. 31. 10. 18 ist Boger lt. beigelegten Angaben des Gefr. Georg Simon, z. Zt. Ers. Batln. 8. Rhein. Inf. Regt. 70 am 5. 1. 18, 6.00 abends im Hospital 4 in Baku am Kaspischen Meer gestorben. Ber. 6. 11. 18.“


Bild: Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Bestand M 462

Keine Kommentare:

Kommentar posten