Freitag, 23. Dezember 2016

23. Dezember 1916


„Nur die beiden vorderen Linien hatten anfangs weniger unter Feuer zu leiden. Erst in der zweiten Hälfte des Dezembers wurden auch sie das Ziel heftigen Beschusses und sowohl am 23., wie am 26. Dezember wurden zwei nur mit einem Ausgang versehene Stollen eingeschossen, wodurch die Mehrzahl der Bewohner durch Ersticken ihr Leben verlor.“


aus: „Die Ulmer Grenadiere an der Westfront“, Stuttgart 1920

Keine Kommentare:

Kommentar posten