Samstag, 27. Oktober 2018

27. Oktober 1918



„Am 26.10. erneuter Angriff. Dem vereinigten Feuer gelang es, ihn im Keime zu erstik-ken.
Am folgenden Tage legte der Feind den Hauptdruck gegen die rechte Nachbardivision.
Bei der 1. Batterie traten an diesem Tage bei einem Feuerüberfall schwere Verluste ein. Leutnant Bantlin, der erst vor wenigen Tagen ihre Führung übernommen hatte, fiel, mit ihm 2 Kanoniere. Leutnant d. R. Müller und 7 Kanoniere wurden verwundet.
Nachdem am 27. und 28.10. Angriffe gegen den rechten Flügel der Division gescheitert waren, hielt der Feind in den letzten Oktobertagen Ruhe.“

aus: „Das 2. württ. Feldartillerie.-Reg. Nr. 29 „Prinzregent Luitpold von Bayern“ im Weltkrieg 1914–1918“, Stuttgart 1921

Keine Kommentare:

Kommentar posten