Samstag, 30. Dezember 2017

30. Dezember 1917


Engelbert Peter
GEFR. 1./W. G. BATL.                                                                                       30. DEZEMBER 1917
Geb. 20. 5. 97 in Wellendingen, Sem. Rottweil, seit 1912, rückte am 20. Juli 1916 nach Isny ein und kam am 27. August 1917 ins Feld. Er machte die Offensive in Oberitalien mit und fiel am 30. Dezember am Monte Tomba durch A. G. Peter, ein kräftiger junger Mann voll natürlicher Frische und Offenheit, ruht in einem Feldgrab 2 km südlich Alano.“


aus: „Ehrenbuch der im Weltkrieg gefallenen kath. Lehrer Württembergs“, Biberach an der Riß 1927

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen