Freitag, 18. Mai 2018

18. Mai 1918



„Die dicht hinter der Infanterielinie stehende I./Res. 26 wurde hinter den Mühlenberg zurückgezogen. Bemerkenswerte Kämpfe spielten sich hier zunächst nicht mehr ab. Doch war der Gegner äußerst rege mit Artillerie, verseuchte häufig den Grund des Cojeulbaches mit Gas, brach auch da und dort mit Patrouillen vor. Allenthalben wurde der Mitte Mai eintreffende Ablösungsbefehl mit Freuden begrüßt. Vom 13. zum 15. Mai wurden die Batterien zugweise abgelöst.“

aus: „Das Württembergische Reserve-Feldartillerie-Regiment Nr. 26 im Weltkrieg 1914-1918“, Stuttgart 1929

Keine Kommentare:

Kommentar posten